7. Südwestdeutsche Einkäufertagung

24. September 2020 in Stromberg

»Direkt zur Online-Anmeldung«

Der LDEW Hessen/Rheinland-Pfalz lädt Sie gemeinsam mit dem VfEW Baden-Württemberg, dem VEWSaar und der BDEW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen zur 7. Südwestdeutschen Einkäufertagung am 24. September 2020 in Stromberg ein.

Angesichts der aktuellen Pandemie-Lage sowie der in vielen Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft bestehenden Beschränkungen in Bezug auf Dienstreisen haben wir uns dazu entschieden, Ihnen kurzfristig neben der weiterhin möglichen Präsenz-Teilnahme vor Ort in Stromberg auch eine Online-Teilnahme an der diesjährigen Einkäufertagung anzubieten:

  • Für Ihre Online-Teilnahme stellen wir Ihnen einen professionellen Stream in Ton und Bild live aus Stromberg zur Verfügung.
  • Darüber hinaus werden wir Möglichkeiten vorsehen, wie Sie sich interaktiv auch als Online-Teilnehmer mit Fragen und Diskussionsbeiträgen an der Veranstaltung beteiligen können.
  • Für die Präsenzveranstaltung in Stromberg haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, dass wir Ihnen auf Nachfrage gerne zur Verfügung stellen. Selbstverständlich werden die vor Ort geltenden Corona-Vorgaben eingehalten.

Auch in der siebten Auflage der Veranstaltungsreihe werden die für kleine und mittlere Energie- und Wasserversorger relevanten Praxisfragen in den wichtigen Bereichen Einkauf, Logistik und Materialwirtschaft thematisiert

  • Process Mining – Automatisierung manueller IT-Prozesse im Bereich des Einkauf
  • RPA / Robotics im Einkauf – wohin geht der Trend?
  • Impulse für Digitalisierungsprojekte in der Energiewirtschaft – Beispiel Dokumentenmanagement
  • Wie stelle ich die Einkaufsorganisation zeitgemäß auf?
  • Kennzahlen im Einkauf – hilfreich oder sinnlos?
  • Einkauf Rufbereitschaftsdienst optimieren

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, aktuelle Entwicklungen im Bereich Materialwirtschaft und Einkauf aufzuzeigen und insbesondere kleineren und mittleren Versorgern Anregungen und Umsetzungshilfen für die Optimierung der materialwirtschaftlichen Prozesse zu geben. Außerdem soll die Veranstaltung eine Plattform für den Austausch der Einkäufer untereinander darstellen. Eine Möglichkeit dafür bietet - vorbehaltlich möglicher Corona-Einschränkungen - das informelle Vorabend-Get-together am 23. September 2020 im Restaurant des Tagungshotels, zu dem der LDEW herzlich einlädt.

Die 7. Südwestdeutsche Einkäufertagung wird von der prego services GmbH aus Saarbrücken und T3E Logistik aus Lübeck als Kooperationspartner und Fachaussteller unterstützt.

Einzelheiten zum Programm inkl. Anmeldeformular sowie unsere Datenschutzhinweise für Veranstaltungen finden Sie beigefügt. Nutzen Sie gerne auch unser Online-Anmeldeformular!

Nutzen Sie die Gelegenheit für praxisnahe Informationen und den fachlichen Austausch in der Region und melden Sie sich noch heute an! Wir freuen uns, Sie am 24. September in Stromberg begrüßen zu dürfen.

Präsentationen zu den Vorträgen

Flashlights des Moderators
Roland Gertz, Enervie – Südwestfalen Energie und Wasser AG, Hagen

Einkauf im Zeitalter der Minenarbeiter und Roboter
Claudia Scholz, EWE AG, Oldenburg

Den Procure-2-Pay-Prozess mit RPA gestalten
Tobias Schicht, Leadvise Reply GmbH, Frankfurt am Main

Impulse für Digitalisierungsprojekte …am Beispiel Dokumentenmanagement
Angela Rausch, d.velop AG, Gescher

Wie stelle ich die Einkaufsorganisation zeitgemäß auf?
Carsten Saffran, Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Kennzahlen im Einkauf – hilfreich oder sinnlos?
Clemens Dicks, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

Rufbereitschaftsdienst im Störungsmanagement zu kostengünstigen Konditionen?! – Spannungsfelder verstehen und lösen
Michael Boltz, Fachberater Bereitschaftsdienstorganisation Energie- und Wasserwirtschaft, Falkensee

LDEW DOWNLOADS
Programm & Anmeldungdownload »
Flashlights Gertzlogin »
Präsentation Scholzlogin »
Präsentation Schichtlogin »
Präsentation Rauschlogin »
Präsentation Saffranlogin »
Präsentation Dickslogin »
Präsentation Boltzlogin »
ANSPRECHPARTNER
Dipl.-Wirtschaftsjurist Sebastian Exner
Stellv. Geschäftsführer
06131 62769-15