Kalkulationstool Abwasserkosten - Kalkulieren leicht gemacht

18. Januar 2017 in Lollar

Der LDEW Hessen/Rheinland-Pfalz lädt Sie herzlich zur Teilnahme an der kostenfreien Informationsveranstaltung zur Vorstellung des BDEW-Kalkulationstools Abwasser ein. Die Veranstaltung mit dem Titel "Kalkulationstool Abwasserkosten - Kalkulieren leicht gemacht" am 18. Januar 2017 in Lollar wird exklusiv für LDEW- bzw. BDEW-Mitgliedsunternehmen angeboten. 

Im Rahmen der Veranstaltung wird Ihnen anhand von Praxisbeispielen und mit Hinweisen auf die aktuelle Rechtsprechung gezeigt, wie Sie Abwassergebühren kommunalabgabenrechtlich zulässig kalkulieren. Das Vehikel hierfür und die Schnittstelle ist das Kalkulationstool des BDEW. Für Ihre individuellen Fragen und für Übungen am Kalkulationstool ist ausreichend Zeit vorgesehen. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Mitarbeiter und Führungskräfte in den Bereichen Controlling, Buchhaltung und Gebührenkalkulation in Abwasserentsorgungsunternehmen.

DasProgramm inklusive Anmeldeformular finden Sie unter LDEW DOWNLOADS.

Zum Kalkulationstool und dem BDEW-Leitfaden

Der BDEW hat den Leitfaden einer Abwasserentgelt-/-gebührenkalkulation aktualisiert und veröffentlicht. Außerdem bietet der BDEW wie bereits für Trinkwasser ein Kalkulationstool für Abwassergebühren an.

Der BDEW-Leitfaden einer Abwasserentgelt-/-gebührenkalkulation liegt nun in einer aktualisierten und überarbeiteten Auflage vor. Zusätzlich bietet der BDEW als Hilfestellung bei der Kalkulation von Abwasserentgelten ein Excel-basiertes Kalkulationstool, mit dessen Hilfe die Kalkulationsgrundsätze des Leitfadens in die Praxis umgesetzt werden können. Zur besseren Anwendbarkeit des Abwassergebührenkalkulationstools enthält der vorliegende Leitfaden in den Anhängen 6 und 7 eine Aufstellung der verschiedenen Sachanlagen mit entsprechenden Nutzungsdauern sowie ein Verzeichnis der Hauptkosten und Hilfskosten, wie sie für die Eingabe in das Tool notwendig sind. Die Anlagen stellen zugleich die Anforderungen an das Kalkulationstool dar, die die Begleitgruppe im BDEW als wichtige Voraussetzungen der Kalkulation ansieht.

Weitere Informationen sowie die Leitfaden zum Download erhalten Sie auf dieser Webseite des BDEW.

ANSPRECHPARTNER
Dipl.-Wirtschaftsjurist Sebastian Exner
stv. Geschäftsführer
06131 62769-15