Kalkulationstool Trinkwasserpreise - Kalkulieren leicht gemacht

11. Februar 2015 in Bonn &10. März 2015 in Wiesbaden


Das BDEW-Kalkulationstool Trinkwasserpreise

Das Kalkulationstool des BDEW setzt den Kalkulationsleitfaden von BDEW und VKU um. In enger Abstimmung mit den Autoren des Kalkulationsleitfadens hat der BDEW das Kalkulationstool in Kooperation mit dem VEW Saar und mit der PwC entwickelt. Mit dem Tool, das allen Mitgliedern des BDEW für je 1.000 Euro zur Verfügung steht, werden neue Maßstäbe bei der Qualität und Einfachheit der Kostenkalkulation gesetzt.

Die Veranstaltungen zum BDEW-Kalkulationstool

Der LDEW Hessen/Rheinland-Pfalz und die BDEW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen bieten für ihre Mitgliedsunternehmen gemeinsam zwei kostenlose Informationsveranstaltungen zur Vorstellung des BDEW-Kalkulationstools Trinkwasserpreise an.

In den Veranstaltungen wird Ihnen anhand von Praxisbeispielen und mit Hinweisen auf die aktuelle Rechtsprechung gezeigt, wie Sie Wasserentgelte, also Preise und Gebühren, kommunalabgaben- und zivilrechtlich zulässig kalkulieren. Das Vehikel hierfür und die Schnittstelle ist das Kalkulationstool des BDEW. Ebenso bekommen Sie aktuelle Informationen zu den laufenden Kartellverfahren sowie Handlungsempfehlungen beim Umgang mit Kartellbehörden. Für Ihre individuellen Fragen und für Übungen am Kalkulationstool ist ausreichend Zeit vorgesehen.

Die erste Veranstaltung findet am 11. Februar 2015 in Bonn und die zweite am 10. März 2015 in Wiesbaden statt. Beide Veranstaltungen sind inhaltsgleich und können von LDEW- und BDEW-NRW-Mitgliedern besucht werden. Die beiden Programme jeweils inklusive Anmeldeformular sowie einen Informationsflyer zum BDEW-Kalkulationstool Trinkwasserpreise finden Sie unter LDEW DOWNLOADS rechts auf dieser Seite.

ANSPRECHPARTNER
Dipl.-Wirtschaftsjurist Sebastian Exner
stv. Geschäftsführer
06131 62769-15